depressionen depression training leben emotionen GDLA

Neue Horizonte erleben

Seminar gegen Alexithymie und Anhedonie


das Training gegen Depressionen

Tel.: 0451 - 5853 788
info@neue-horizonte-erleben.de

Neue Horizonte erleben

Unser Auftrag:

Unsere Seminare sollen und können keine Therapie ersetzen. Unsere Seminare sollen Therapien ergänzen oder verhindern!

Sollte bereits eine Therapie stattfinden, so sprecht bitte vor der Anmeldung die Teilnahme an unserem Seminar mit dem Therapeuten ab.

Bitte klicke die Icon an.

Was die GDLA noch anbietet:

depressionen depression seminare training hilfe symptome GDLA
depressionen 
							depression seminare training hilfe symptome GDLA depressionen 
							depression seminare training hilfe symptome GDLA



Ihre Trainerin

depressionen, depression, seminare, training, alexithymie, anhedonie, selbsthilfe

... für ein neues Lebensbewusstsein ist Heilpraktikerin Ute Bremer.

Als Diplom-Ingenieurin arbeitete Ute Bremer früher in einem technischen Beruf. Sie absolvierte Ausbildungen in Kommunikationstraining, Suggestopädie, Moderation, Supervision und Psychotherapie. Während jahrelanger Seminar- und Beratungspraxis erwarb sich Ute Bremer einen umfangreichen Erfahrungsschatz.

Heute kombiniert sie diesen mit schulmedizinischen und naturheilkundlichen Grundsätzen für ihre Patienten. In ihrer Hamburger Praxis entwickelt sie als Sporttherapeutin und Heilpraktikerin ganzheitlich individuelle Behandlungskonzepte.
Erfahren Sie bei Ute Bremer alles über ganzheitliches Denken und Handeln für das Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele.

In eigener Sache:
Nimm Dir Zeit für Dich, denn Du bist die Quelle Deines Lebens.

Ihr Trainer

depressionen, depression, seminare, training, alexithymie, anhedonie, selbsthilfe

... ist Dr. Heinz Ollmann.

Heinz Ollmann studierte Pädagogik und Psychologie an der Universität Köln und promovierte dort mit einer Arbeit über kognitions- und motivationspsychologische Fragestellungen. Er verfügt über Berufserfahrungen in der nachklinischen Rehabilitation psychisch erkrankter Erwachsener und in der Sozialtherapie im Justizvollzug.
Derzeit ist Dr. Heinz Ollmann Leiter einer Oberen Landesbehörde im Bereich der Wissenschafts- und Bildungsadministration. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten gehören personenzentrierte Beratungen sowie Analysen und Optimierungen persönlicher Kompetenzen.

In eigener Sache:
Menschen müssen nicht leiden, um stark zu werden. Sie müssen Freude haben, um stark und gut zu werden. (Nach Wilhelm von Humboldt)

Ihr Trainer

depressionen, depression, seminare, training, alexithymie, anhedonie, selbsthilfe

... ist Dipl.-Ing. Norbert Heiligtag.

Auch ich steckte durch Schicksalsschläge plötzlich in einer Depression fest.
Durch Therapien hatte ich Zeit nachzudenken. Die meiste Kraft gegen diesen "bleiernden" Zustand schöpfte ich aus mir selbst. Durch gezielte Veränderungen meiner Wahrnehmungs- und Denkrichtungen machte ich meine Depressionen lenkbar.
Das ist ein langer, aber erfolgreicher Weg.

In eigener Sache:
Die Ursache von Depressionen ist nicht die Welt um mich herum, sondern meine Bewertung meiner Umwelt. Erst wenn ich meine negativen Emotionen als sinnvoll anerkenne, kann ich meine negativen Emotionen aktiv steuern.


Ein weiterer liebevoller Trainingsbegleiter

depressionen, depression, seminare, training, alexithymie, anhedonie, selbsthilfeA

... ist unsere Püppi.

Püppi ist unser Trainingshund und wird bei den meisten Trainings mit dabei sein. Sie ist der Herzensbrecher auf vier Pfoten und schafft es immer wieder, ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Püppi animiert Menschen mit ihr zu schmusen und mir ihr zu spielen.

Informieren Sie uns bitte bei Hundeunverträglichkeiten.


GDLA auf Facebook Püppi - Der erste Trainings-Hund in Lübeck.