depressionen depression training leben emotionen GDLA

Neue Horizonte erleben

Seminar gegen Alexithymie und Anhedonie


das Training gegen Depressionen

Tel.: 0451 - 5853 788
info@neue-horizonte-erleben.de

Neue Horizonte erleben

Wir wissen:

Die stärksten Charakteren bilden sich aus verletzten Seelen.

Bitte klicke die Icon an.

Was die GDLA noch anbietet:

depressionen depression seminare training hilfe symptome GDLA
depressionen 
							depression seminare training hilfe symptome GDLA depressionen 
							depression seminare training hilfe symptome GDLA



Willst Du wissen, wer Du warst, so schau, wer Du bist. Willst Du wissen, wer Du sein wirst, so schau, was Du tust.

Buddha

Wir optimieren das Wissen und Können - für mehr Lebensqualität und Gesundheit

wer Du warst - Aktive Unterstützung zur Emotionssteuerung
wer Du bist - Gefühlswahrnehmungen und -neudefinition
wer Du sein wirst - Ressourcenaktivierung
was Du tust - Klärung

Aktive Unterstützung zur Depressionsbewältigung
Aktive Unterstützung zur Depressionsbewältigung liefert die Anwendung unserer Modelle aus der Kommunikation. Beispiele sind die Transaktionsanalyse, das Modell des Selbstwertgefühls, the black hole und weitere. Unsere Modelle unterstützen Ihr Verständnis für das bisher gezeigte Verhalten und den neuen eingeschlagenen emotionalen Weg.

Gefühlswahrnehmungen und -neudefinition
Im "Hier und Jetzt" werden reflexartige Bewertungen (Gefühle) erkannt und steuerbar gemacht. Das geschieht bei uns im Alpha-Zustand. Diese Vorgehensweise ist die Voraussetzung für die emotionalen Neuausrichtungen - gegen Alexithymie.

Ressourcenaktivierung
Alles was fuer ein grossartiges Leben notwendig ist, hat jeder Mensch in sich. Im Training werden die verschuetteten Ressourcen freigelegt. Mit der Anknuepfung an die heutigen Emotionen sind die emotionalen Neuausrichtungen moeglich. Das ungenutzte menschliche Potential steht zur Entfaltung zur Verfuegung.

Klärung
In der Klärungsphase werden die dunklen Bereiche der Emotionen und des Verhaltens ausgeleuchtet und fokussiert. Gemeinsam machen wir so neues Denken und neue Stärken erlebbar. Sinnloses Verhalten wird in Frage gestellt.

Wir legen Wert darauf, dass die neu erworbenen Fähigkeiten und Denkmuster auch nach dem Seminar beibehalten und weiter trainiert werden. Dies ist notwendig, um die neuen Denkstrukturen im Gehirn auszubauen.

depressionen, depression, seminare, training, alexithymie, anhedonie, selbsthilfe

Wir bestimmen unsere Vergangenheit selbst. Wir können danach streben ihr zu entfliehen oder dem, was an ihr schlecht war, aber wir entkommen ihr nur, wenn wir etwas besseres hinzufügen. (Randall Berry)